Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Kleine Freuden, kleine Leiden

Der heutige Tag begann mit einem Donnerwetter, im wahrsten Sinne des Wortes. Trotz offener Augen sah ich Sterne nach dem Aufwachen - Migräne! Kurz darauf donnerte und krachte es draussen nur so rum. und es schüttete wie aus Eimern. Ja, wieder einer dieser Morgende, wo man eigentlich lieber im Bett liegen bleiben möchte, sich nochmal in die Decke kuschelt und von alle dem nichts mitbekommen will. Naja, ich entschied mich anders, also gings im Unwetter zur Arbeit!

In der Mittagspause habe ich dann in einer neuen Bäckerei *Little Mermaid Bakery* doch tatsächlich sowas wie Vollkornbrot gefunden. Und es war als *German Style* deklariert. Nunja, Größe und Preis waren nicht so deutsch, aber was tu ich nicht alles für gutes Brot. Das Toastbrot hier kann man ja nicht essen! Also gabs für € 2,80 ein kleines Brot was auch hätten 2 Brötchen sein können, die einander festhalten! Es schmeckt! Und ist schon fast leer!

Meine kleine *Überraschung* ist auch schon angekommen, gestern, und hat soweit ich das beurteilen kann, doch eine große Freude bereitet. Ich bin gespannt, es dann irgendwann live beurteilen zu können, wenn es seinen Platz gefunden hat (hier kommen leider nur *Insider* mit ich weiss).

Es ist schon wieder 22:30 Uhr am 85. noch verbleibendem Tag in Hong Kong. Ich drücke mich wieder erfolgreich ums bügeln und Tasche packen. Morgen nach der Arbeit geht es nach Singapur. Dort ist das Wetter auch nicht anders als hier. Ich hoffe schon jetzt, dass sich der Pilot verfliegt und dnn vielleicht gnz zufällig in Deutschland landet!? Hm? Nee? Naja, vielleicht hilfts ja, wenn ich weiter feste dran glaube .....

Falls Agnes hier mal vorbeischaut die Tage: HAPPY BIRTHDAY! ALLES GUTE NACHTRÄGLICH ZUM GEBURTSTAG!

So, leider komm ich nicht ums Bügeln herum ....

Liebe Grüße, Jette 

7.6.07 16:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen